Endlich geschafft! Antrag für Proberaumzentrum im 49er-Speicher eingereicht

49er-Speicher

49er-Speicher

Der Antrag für Proberaumzentrum im 49er-Speicher wurde am 21. Okt. 2015 beim Bauamt eingereicht.
Seit fast eine Jahr arbeiten wir zusammen mit unserem Architeken am Antrag für die Nutzungsänderung des „49er- Speichers“ in ein Mietzentrum für Probe- und Übungsräume. Mehrmals mussten unsere Pläne verworfen werden, weil nicht umsetzbar oder zu kostenintensiv. Geplante Nutzungen vertrugen sich nicht bzw. stören sich gegenseitig.

Jetzt endlich ist es geschafft, nachdem es im September bei der letzten Abstimmung mit der Bauordnung  noch einmal unterschiedliche Interpretationen zu den Kernnutzungszeiten der Proberäume gab, wurde das Schallgutachten überarbeitet und konkretisiert. Jetzt sind alle Unterlagen, Gutachten , Stellungnahmen und Pläne für den ersten Bauabschnitt fertig und wurden  zur Genehmigung eingereicht.

Damit ist der erste große Schritt gemacht zur Umsetzung des Vorhabens;  jetzt ist die Bauordnung am Zug!

Unsere Planung zur die Übergabe der ersten Proberäume verschiebt sich entsprechend auf Feb./März 2016.

Mit der Vermietung haben wir bereits begonnen. Mietinteressierte an Proberäumen oder Übungsräumen bitten wir sich schon jetzt mit uns in Verbindung zu setzen um die gewünschten Räume zu sichern.

Proberaumzentrum
Otto & Franz Frye
GmbH & Co KG

Dirk Fiedler

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


UA-28124934-3